Arbeitsplan 2019 I. Halbjahr

04.01.

TA 2° mit Beförderung mit anschließender Gesellenvesper

Freimaurer

11.01.

Clubabend; Gesellenstück, anschließend  Reisebericht Schottland

intern

18.01. 

Börsenausblick 2019 -Dt.Bk. Hr. J. Wippern

öffentlich

25.01.

Filmabend in der Loge Teil II (Terra Masonica)

intern

01.02.

TA 1° Stiftungsfest / Beginn 19:00 Uhr / Tafelloge

Freimaurer

08.02.

Clubabend; Meisterstück / Brr. stellen sich vor

intern

09.02.

Kohlessen - Einladung durch das Kohlkönigpaar -

intern mit Damen

15.02.

Clubabend für Suchende

intern + Suchende

22.02.

TA 2° mit Beförderung (Gemeinschaftsarbeit mit Roland z.d.A. Pflichten)

Freimaurer

01.03.

Autorenlesung Hr. Bernd de Reese aus seinem aktuellen Roman

öffentlich

08.03.

TA 1° evtl. Besuch aus Schottland

Freimaurer

15.03.

Freimaurerischer Vortrag von Br. Philipp Crusius

intern

22.03.

Clubabend; Meisterstück; Instruktion Lehrlinge

intern

23.03.

Besichtigung Hullmann Brennerei; anschließend Mittagessen

intern + Damen

29.03.

Instruktion I, II, III

intern

05.04.

Lesung „Ernst und Falk“

öffentlich + Suchende

12.04.

TA 3° mit Erhebung

Freimaurer

19.04.

Karfreitag „Loge bleibt dunkel“

 

26.04.

TA 3° mit Erhebung

Freimaurer

03.05.

Clubabend; Brüderliches Gespräch

intern

10.05.

Clubabend; Meisterstück

intern

17.05.

Jahreshauptversammlung

intern

24.05.

Vortrag: Windenergie aus Bremen - Nord

öffentlich

25.05.

Spargelessen mit Damen

intern mit Damen

31.05.

TA 1°

Freimaurer

07.06.

TA 3° mit Erhebung

Freimaurer

14.06.

Clubabend; Brüder stellen sich vor

intern

21.06.

Clubabend für Suchende

intern + Suchende

28.06.

TA 1° Johannisfest / Beginn 19.00 Uhr / Tafelloge

Freimaurer

 

Beginn des neuen Maurerjahres

 

30.08.

TA 1° als Instruktion  (Gemeinschaftsarbeit mit Roland z.d.A. Pflichten)

im Kahnschifferhaus in Rekum / Farge

Freimaurer

Hier zum drucken und speichern

Herzlich willkommen bei der

 Freimaurerloge Anker der Eintracht (473)

 Bremen Vegesack

©Arne KJänicke Webmaster

 

Logo3

Die Freimaurerei
will unter Menschen eine Gemeinschaft stiften, so umfassend wie das menschliche Leben, so tief wie die menschliche Not.
Frei im Denken, frei im Forschen, steht sie klipp und klar auf dem Boden der Gewissensfreiheit, die sie für jedermann verlangt und jedem zubilligt.
Die Freimaurerei steht nie außerhalb des Staates oder gar über ihm.
Sie achtet jede ehrliche politische, wissenschaftliche und religiöse Überzeugung.
Ihr höchstes Ziel ist und bleibt die Verwirklichung des Humanitätsgedankens.
Zur Ehrfurcht vor dem allmächtigen Baumeister aller Welten und vor uns selbst wollen wir zurückkehren und der Selbsterkenntnis die freie Tat hinzufügen.